Ablauf

Um eine zügigen Ablauf zu gewährleisten ist es erforderlich, gleich zu Beginn der Ausbildung die nötigen Papiere abzugeben. Dazu zählen bei Ersterwerb Passbild, Sehtest und Bescheinigung über Teilnahme an einem Kurs zu Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort. Bei Erweiterung sind nur noch Passbild und aktueller Sehtest nötig.
Für MOFA reicht nur das Passbild (erst zur Vorlage bei der theoretischen Prüfung).
Für die Führerscheinklasse C/CE benötigt man eine ärztliche Bescheinigung und ein augenärztliches Gutachten!

Beginnen kann man mit der Ausbildung ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters. Frühstmöglicher Termin für die theoretische Prüfung sind drei Monate vorher, für die praktische Prüfung ein Monat.

GANZ WICHTIG: Zu jeder Prüfung (ob theoretisch oder praktisch) muss man einen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorlegen.

mehr...